MRN_Logo_oSlogan_4c
 
Nepomukbrücke | zur StartseiteKita | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteDorfbrunnen | zur StartseiteUmgebung | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Das neue Schuljahr hat begonnen- Schulweghelfer sorgen für mehr Sicherheit auf dem Schulweg

Beginnend mit dem neuen Schuljahr sind auch wieder viele Kinder und kleine ABC- Schützen im Straßenverkehr unterwegs. Gerade an der Hauptstraße in Dormitz, wo ein größeres Verkehrsaufkommen herrscht, sorgen ehrenamtliche Verkehrshelfer*innen für mehr Sicherheit. Besonders zwischen 7:00 und 8:00 Uhr sowie nach Schulschluss befindet sich eine größere Anzahl von Kindern zu Fuß oder mit dem Fahrrad als Verkehrsteilnehmer auf der Straße oder dem Gehweg. Sie sind häufig noch nicht mit den Verkehrsregeln vertraut, neigen zu unkontrolliertem Verhalten und lassen sich zudem leicht ablenken. Hier leisten die ehrenamtlichen Schulweghelfer einen wichtigen Beitrag zur Verkehrserziehung.

In Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht Bayern hat die Gemeinde Dormitz nun für alle Schulweghelfer*innen Warnwesten und Verkehrskellen angeschafft, welche nun durch Bürgermeister Holger Bezold stellvertretend an Birga Rießland übergeben werden konnten. Bis Anfang März 2024 engagieren sich um sie herum weitere zehn Personen als ehrenamtliche Schulweghelfer. Für diesen Dienst und das Engagement sind wir sehr dankbar, so Holger Bezold bei der Übergabe.

 

Liebe Autofahrer und Verkehrsteilnehmer, das heißt für Sie: Fuß vom Gas, noch umsichtiger fahren und jederzeit bremsbereit sein. Wie Sie sicher wissen, gilt nahezu in ganz Dormitz die Geschwindigkeitsbegrenzung von 30 km/h. Bitte achten Sie aber auch in den anderen Bereichen in Richtung Schule und Kindertagesstätten auf eine deutlich reduzierte Geschwindigkeit und eine erhöhte Bremsbereitschaft.

 

Ihr

Holger Bezold

Erster Bürgermeister

 

Bild zur Meldung: Bürgermeister Holger Bezold überreicht an die Schulweghelfer-Organisatorin Birga Rießland Warnweste und Verkehrskelle für die Sicherheit der schwächsten Verkehrsteilnehmer.

Termine

Nächste Veranstaltungen:

26. 06. 2024 - Uhr

 

27. 06. 2024 - Uhr

 

28. 06. 2024 - Uhr