MRN_Logo_oSlogan_4c
 
BannerbildKitaBannerbildNepomukbrückeDorfbrunnenUmgebung
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) der Gemeinde Dormitz

Der Gemeinderat Dormitz hat in seiner Gemeinderatssitzung am 21.04.2016 beschlossen, ein Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept (ISEK) aufzustellen. Anschließend wurden Ausschreibungen durchgeführt und Bewerber angehört. Mit Beschluss vom 21.11.2016 wurde das Büro für Städtebau und Architektur plan & werk mit der Ausarbeitung des ISEK beauftragt.

 

Das ISEK soll der Gemeinde als Leitfaden für die Weiterentwicklung der Gemeinde dienen und bildet im Zusammenhang mit einer Sanierungssatzung und eines Sanierungsgebietes eine Grundlage für mögliche Förderungen. Durch das ISEK entfaltet sich für die Gemeinde eine gewisse Selbstbindungswirkung bzgl. der Maßnahmen welche förderfähig umgesetzt werden sollen.

 

In den Jahren 2017 bis 2019 wurde das ISEK durch Bürgerbeteiligungen und Sitzungen des Gemeinderates sowie der Lenkungsgruppe immer wieder angepasst, um den Entwicklungszielen der Gemeinde gerecht zu werden. Abschließend wurde das ISEK in der Zeit vom 19.08.2019 bis 07.10.2019 öffentlich ausgelegt und den Trägern öffentlicher Belange zugänglich gemacht. Die Anregungen und Einwendungen der Auslegung wurden vom Büro plan & werk ausgewertet und in das ISEK eingearbeitet, so dass eine neue Fassung vom 04.02.2020 erstellt wurde.

 

Folgende Leitsätze wurden aus dem ISEK entwickelt:

 

  • Stärkung, Neuordnung und Entwicklung der Ortsmitte in Kleindormitz als zentraler Ort am Rathaus
  • Stärkung, weitergehende Barrierefreiheit und Ergänzung des gesamtörtlichen Wegenetzes
  • Aufwertung der Straßen- und Seitenräume der Hauptstraße in Großdormitz
  • Stärkung und Ergänzung der Grün- und Freiflächen am „Grünen Band“ entlang des Brandbachs mit durchgehender Wegeverbindung
  • Fortsetzung der Pflege und Sanierung der Gebäude
  • Aktivierung des innerörtlichen Gebäudebestandes und der Potentialflächen zur Wohnnutzung („Innen statt Außen“)
  • Fassung der Ortsränder

 

Mit Beschluss vom 18.02.2021 wurde die Finale Fassung des ISEK vom Gemeinderat Dormitz genehmigt und für die Ausfertigung freigegeben. Am 20.05.2021 wurde beschlossen zur Information der Bürger einen Flyer zum ISEK zu erstellen und das ISEK um eine Sanierungssatzung zu erweitern. Die genannten Flyer sind im Dezember 2021 bei der Gemeinde eingetroffen und wurden zusammen mit dem VG-Blatt Nr. 4 vom 25.02.2022 verteilt. Bei Bedarf kann der Flyer heruntergeladen oder Print-Exemplare in der Gemeindeverwaltung abgeholt werden.

 

Gez. im Juni 2022

Holger Bezold

Erster Bürgermeister

 

Anlagen

ISEK 

ISEK Flyer 

 

Städtebauförderung in Oberfranken

Termine

Nächste Veranstaltungen:

29. 10. 2022 - 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

29. 10. 2022 - 21:00 Uhr