MRN_Logo_oSlogan_4c
 
NepomukbrückeBannerbildKitaDorfbrunnenUmgebungBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Herzlich willkommen in Dormitz!

Rathaustermin buchen

Rathaus ist persönlich nur noch mit
Terminvereinbarung erreichbar

Wenn Sie ein Anliegen persönlich im Rathaus zu erledigen haben, muss im Vorfeld ein Termin hierfür vereinbart werden, wägen Sie jedoch auch vor der aktuellen Entwicklung der Zahlen, stets ab, welche Termine tatsächlich unvermeidbar sind und der zeitnahen Klärung bzw. Erledigung bedürfen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

 

Rathaustermine

können Sie entweder an 24 Stunden, sieben Tage die Woche, über unser 

 

"Terminbuchungsportal" 

 

oder telefonisch während unserer Öffnungszeiten unter

 

09134 9969-33  

 

buchen.

Bürgermeister Holger Bezold

Ich freue mich, Sie auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen. Mit unserem Internetauftritt haben Sie die Möglichkeit sich über die öffentlichen Einrichtungen unserer Gemeinde aber auch über unser Vereins- und Freizeitangebot zu informieren. Weiterhin bieten wir Ihnen vielseitige Informationen rund um das Gemeindeleben.

 

Ob als Gemeindebewohner, Gast oder künftiger Bürger, für Sie alle steht hier eine Vielzahlt von Informationen zur Verfügung.

 

Das vollständige Grußwort von Bürgermeister Holger Bezold finden Sie unter der Rubrik / Bürgermeister.

 

facebook instagram

 

 

FNP neu
Aktuelles aus dem Dormitzer Rathaus;

Informationen zur Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes mit integriertem Landschaftsplan der Gemeinde Dormitz

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

der derzeit gültige Flächennutzungsplan der Gemeinde Dormitz stammt aus dem Jahr 1999 und hat bereits vier Teilbereichsänderungen erfahren, die fünfte Änderung befindet sich derzeit im Verfahren. Die Flächennutzungspläne haben die Aufgabe die beabsichtigte städtebauliche Entwicklung und die sich daraus ergebende Bodennutzung nach den voraussehbaren Bedürfnissen der Gemeinde in den Grundzügen darzustellen. Nach 23 Jahren ist die derzeitige Planung nicht mehr zeitgemäß und ist daher an die Erfordernisse und Entwicklung anzupassen.

Der Flächennutzungsplan ist für das gesamte Gemeindegebiet aufzustellen und wird wieder für mindestens zwei Jahrzehnte als Planungsgrundlage dienen. Daher sind die Abbildungen und Festsetzungen für die bestimmte Bodennutzung weitsichtig gedacht und geplant worden.

Das bedeutet nicht, dass alle Flächen, welche zum Beispiel als Bauland ausgewiesen werden sollen, auch schon in naher Zukunft bebaut werden. Auch im jetzigen Flächennutzungsplan sind Flächen als Bauland ausgewiesen, für welche bis heute keine Bauleitplanung erfolgte bzw. keine Bebauung stattfand. 

Vielmehr wird im Flächennutzungsplan abgebildet, wo und welche Entwicklung sich die Gemeinde in den kommenden Jahren vorstellen kann. Ob und wann die Gebiete tatsächlich überplant und als Bauland ausgewiesen werden, hängt immer auch von den Eigentumsverhältnissen ab und wird im Einzelfall durch den Gemeinderat gesondert beschlossen.

Dem Gemeinderat wurden die ersten Entwürfe in seinen Sitzungen vom 23.06.2022 und 21.07.2022 vorgestellt und dienten dabei als Diskussionsgrundlage für Änderungsvorschläge.

In der Sitzung vom 18.08.2022 erfolgte schließlich der Aufstellungsbeschluss, welcher mit 9:3 Stimmen gefasst wurde. Ebenso billigte das Gremium mit 8:4 Stimmen den Vorentwurf sowie die frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit, der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange. Dies erfolgte nun durch Bekanntmachung im Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Dormitz vom 26.08.2022. Die Unterlagen hierzu finden Sie im Anschluss dieser Information.

Bei Fragen zu den ausgewiesenen Flächen dürfen Sie mich gerne persönlich ansprechen.

Ihr

Holger Bezold

Erster Bürgermeister

 

- Amtliche Bekanntmachung Neuaufstellung Flächennutzungsplan mit integriertem Landschaftsplan der Gemeinde Dormitz mit Erleinhof gemäß Baugesetzbuch (BauGB)

 

- Vorentwurf Flächennutzungsplan und Landschaftsplan

 

- Begründung Vorentwurf Flächennutzungsplan Dormitz

 

- Begründung Vorentwurf Landschaftsplan Dormitz

 

 

 

Dormitz hilft

Ukrainehilfe

Die ganze Welt schaut schockiert auf den immer weiter eskalierenden Krieg in der Ukraine. Die Bevölkerung ist großem Leid ausgesetzt und die humanitäre Not wird sich in den nächsten Tagen und Wochen weiter zuspitzen.

Zusammen mit ehrenamtlichen Kräften sind wir gerade dabei zu eruieren, welche Hilfsgüter benötigt werden. Ebenso wollen wir gewährleisten, dass die Ware/ Spenden auch bei den Menschen direkt vor Ort ankommen. Sobald uns diese Informationen vorliegen, werden wir hierüber informieren.

Von Sachspenden hinsichtlich Kleidung etc. wird derzeit abgeraten.

Verschiedene Hilfsorganisationen haben bereits Spendenkonten eingerichtet, welche für Geldspenden berücksichtigt werden können.

Wenn Sie selbst gerne Ihre Mithilfe anbieten möchten, steht Ihnen als Ansprechpartner Herr Dr. Karsten Horn aus Dormitz zur Verfügung.

 

Tel: 09134/706455

E-Mail:

 

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung

Ihr

Holger Bezold

Erster Bürgermeister

 

 

Ukrainehilfe im Landkreis Forchheim

 

Das Landratsamt Forchheim hat eine zusätzliche Ukraine-Hotline eingerichtet. Diese steht der Bevölkerung für sämtliche Fragen wie beispielsweise Registrierung, Hilfsangebote, Deutschkurse etc. zur Verfügung. Die Hotline ist unter der Nummer 09191/86-3390 montags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr und freitags von 9 bis 12 Uhr erreichbar.

 

Bei detaillierten Fragen bitten wir die Bevölkerung, ihre Anliegen mit vollständigen Daten und einer ausführlichen Beschreibung an die Mailadresse  zu senden.

 

Sämtliche Infos sowie Antworten zu Häufig gestellten Fragen finden sich auch auf der Homepage des Landratsamtes (https://www.lra-fo.de/site/2_aufgabenbereiche/Jugend_Familie_Senioren_Soziales/Sozialamt/asyl/ukraine.php).

 

Diese Sonderseite wird regelmäßig aktualisiert.

Aktuelles

Haushaltssitzungen des Schulverbands und der Verwaltungsgemeinschaft

Haushaltssitzungen des Schulverbands und der Verwaltungsgemeinschaft

Am Donnerstag, 6. Oktober 2022, finden in der Mehrzweckhalle in Kleinsendelbach folgende Sitzungen statt:   Schulverband Dormitz-Hetzles-Kleinsendelbach um 17 ... [mehr]

Bürgermeister Michael Bayer (Hetzles), Gemeinschaftsvorsitzende und Bürgermeisterin Gertrud Werner (Kleinsendelbach), Digitalministerin Judith Gerlach, Sabine Seitz aus dem Bürgerbüro und Geschäftsleiter Nicky Weber präsentieren stolz die Auszeichnung „Digitales Amt“. (v. l.)

Auszeichnung „Digitales Amt“ für die Verwaltungsgemeinschaft Dormitz

Die Verwaltungsgemeinschaft Dormitz mit den Mitgliedsgemeinden Dormitz, Hetzles und Kleinsendelbach erhielt die Auszeichnung für besonderes Engagement bei der Digitalisierung von Bayerns ... [mehr]

Erzieher (w/m/d) in Teilzeit und unbefristet für die Kinderkrippe im Kinderhaus Zur Schatzinsel gesucht

Erzieher (w/m/d) in Teilzeit und unbefristet für die Kinderkrippe im Kinderhaus Zur Schatzinsel gesucht

Die Gemeinde Kleinsendelbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Kinderkrippe im Kinderhaus "Zur Schatzinsel" einen Erzieher (w/m/d) in unbefristeter Anstellung mit 25 bis 30 ... [mehr]

Umleitung zur Fahrbahndeckensanierung in Uttenreuth

Neue Fahrbahndecke für die Staatsstraße 2240 in Uttenreuth

Das Staatliche Bauamt Nürnberg saniert von Montag, 26. September, bis Freitag, 30. September 2022, die Fahrbahn der Staatsstraße 2240 in Uttenreuth zwischen der Einmündung Kellerweg bis ... [mehr]

Bürgermeister Holger Bezold freut sich mit Sparkassen-Marktbereichsleiter Nils Reiche (l.) über die Entscheidung des Sparkassenvorstands Harald Reinsch (r.), dass das Geldinstitut mit einem SB-Cube weiterhin in Dormitz präsent ist..

Sparkasse Forchheim betreibt fortan zentralgelegenen SB-Cube in Dormitz

Die Sparkasse Forchheim folgt dem Wandel der Zeit und betreibt seit dem 2. September 2022 einen SB-Cube, der zentral in Dormitz gelegen ist. Die bisherige SB-Geschäftsstelle Dormitz wird aufgegeben ... [mehr]

Ferienbetreuung der Mittagsbetreuung

Die Ferienbetreuung der Mittagsbetreuung Dormitz fand diesmal unter dem Motto „Spaß, Freude, Bewegung und Neues kennenlernen“ statt.   Bereits in der ersten Ferienwoche waren die Kinder ... [mehr]

Termine

Nächste Veranstaltungen:

29. 10. 2022 - 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

29. 10. 2022 - 21:00 Uhr