MRN_Logo_oSlogan_4c
 
BannerbildBannerbildUmgebungNepomukbrückeKitaDorfbrunnen
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Stromausfall: Was tun?

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in den letzten Wochen wurde häufiger über die Situation von möglichen länger andauernde (flächendeckende) Stromausfälle gesprochen. Ein flächendeckender Stromausfall stellt für alle eine Notsituation dar. Es kann Tage dauern, bis der Strom wieder verfügbar ist. Dann ist private Vorsorge sehr wichtig.

Das deutsche Stromnetz gilt als sehr stabil. Stromausfälle kommen vergleichsweise selten vor und betreffen meist nur begrenzte Gebiete. Auch für diesen Winter halten Expert*innen langanhaltende, flächendeckende Stromausfälle (einen „Blackout“) für eher unwahrscheinlich. Dennoch zeigen verschiedene Ereignisse auch: Kritische Infrastrukturen sind angreifbar. Ein örtlicher Starkregen oder ein schwerer Sturm können Stromausfälle auslösen. 

Wie bereits bei der Bürgerversammlung am 21. November 2022 berichtet, bin ich bereits mit den beiden Kommandanten unserer örtlichen Feuerwehr im Austausch um für solche Situationen vorbereitet zu sein. Über die Ergebnisse werden wir Sie gesondert informieren.

Dennoch ist eine private Vorsorge für solche Ereignisse unerlässlich.  Nachstehend haben wir verschiedene Links zu weiterführenden Themen für Sie bereit gestellt, wo Sie sich informieren können.

 

Ihr Holger Bezold

Erster Bürgermeister

 

Weiterführende Links:

https://www.stmelf.bayern.de/ernaehrung/021754/index.php

https://www.bbk.bund.de/DE/Warnung-Vorsorge/Vorsorge/vorsorge_node.html

https://www.bbk.bund.de/DE/Warnung-Vorsorge/Vorsorge/Bevorraten/bevorraten_node.html 

https://www.bbk.bund.de/DE/Warnung-Vorsorge/Tipps-Notsituationen/Stromausfall/stromausfall_node.html

https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/klimaschutz/stromausfall-blackout-2129818

(Aufzählung nicht abschließend)

 

Bild zur Meldung: Stromausfall: Was tun?

Termine

Nächste Veranstaltungen:

15. 02. 2023 - 15:00 Uhr

 

16. 02. 2023 - 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr

 

24. 02. 2023 - 18:30 Uhr