Link verschicken   Drucken
 

Das Rathaus in der Tasche - Neuer Bürgerservice in Dormitz

Ob Akten-, Hand- oder Hosentasche – mit der neuen Bürger-App können von nun an mit mobilen Endgeräten wie Tablets oder Smartphones bequem und unabhängig von Zeit und Ort Informationen abgerufen oder Dienstleistungen in Anspruch genommen werden.

Im Herbst 2019 kam vom Gemeinderat Dormitz der Anstoß, den Bürgerservice weiter auszubauen. Erster Bürgermeister Holger Bezold und Projektbetreuerin Elke Elm aus der Verwaltung hatten mit der komuna GmbH einen kompetenten Partner für kommunale IT-Lösungen, sodass in kürzester Zeit eine Bürger-App erstellt werden konnte. Nahezu parallel zur Einführung des Rathaus-Service-Portals war die App startbereit.

Mit ihr ist es möglich, unabhängig von den Öffnungszeiten des Rathauses an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr, nicht nur im Web unter www.vgdormitz.de, sondern ab sofort auch direkt über die App, zum Beispiel ein Führungszeugnis zu beantragen, den Status von neuen Ausweispapieren zu ermitteln, einen Hund an- oder abzumelden, für anstehende Wahlen Briefwahlunterlagen zu beantragen, Fundsachen abzufragen oder auch den Verlust von Dokumenten zu melden. Des Weiteren stehen Fahrplanauskünfte, Abfuhrtermine für die Müllentsorgung ebenso zur Verfügung wie Melder für defekte Straßenlaternen oder anderweitige Mängel.

Mittels Direktnachrichten können alle Nutzer dieser App zeitnah über Neuigkeiten informiert werden. Das war ein großes Anliegen im Antrag des Gemeinderates und auch mir selbst, betont Holger Bezold.

 

Die Bürger-App steht zum kostenlosen Download in den bekannten App-Stores für IOS- und Android-Geräte unter dem Stichwort „Gemeinde Dormitz“ zur Verfügung.

 

Foto: 1. Bürgermeister Holger Bezold freut sich mit Projektbetreuerin Elke Elm über die vielen Dienstleistungen und Serviceangebote, die der Dormitzer Bevölkerung ab sofort mit der Bürger-App rund um die Uhr zur Verfügung stehen.

Termine

Nächste Veranstaltungen:

31.01.2020 - 19:30 Uhr