DorfbrunnenKitaUmgebungNepomukbrücke
     +++  Glasfaser für kommunale Liegenschaften  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Wochen der Entscheidung: Reines Glasfasernetz für Dormitz?

Homeoffice oder Staustrecke? Top-Filme im Internet-Stream oder alte Schinken im Fernsehen? Videotelefonate mit den Enkeln oder Warten auf Weihnachten? Dormitz hat in den kommenden Wochen die Chance auf den Ausbau eines reinen Glasfasernetzes, mit dem die Bürgerinnen und Bürger in Lichtgeschwindigkeit im Internet surfen können.

 

Der erste Schritt auf dem Weg zum schnellen Glasfasernetz ist gemacht: Deutsche Glasfaser und die Gemeinde Dormitz haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Jetzt ist die Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger in Dormitz gefragt. Am 4. August 2020 startete die Nachfragebündelung. Bis zum 10. Oktober 2020 können die Bürgerinnen und Bürger einen Vertrag mit Deutsche Glasfaser abschließen, um einen kostenfreien Glasfaseranschluss bis ins Haus oder die Wohnung zu erhalten. Einzige Voraussetzung: Mindestens 40 Prozent der anschließbaren Haushalte in Dormitz ziehen mit. Wird diese Quote bis zum Stichtag erreicht, steht dem Netzausbau nichts mehr im Wege.

 

Bei Vertragsabschluss während der Nachfragebündelung ist der Hausanschluss kostenlos. Die neue Infrastruktur berücksichtigt aber alle Haushalte im Anschlussgebiet und schafft die Voraussetzung, dass auch Nachzügler noch angeschlossen werden können – dann allerdings müssen diese Haushalte die Anschlusskosten von mindestens 750 Euro selbst tragen.

 

Die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser informiert ausführlich über den Netzausbau, die Produkte sowie den Projektverlauf. Aufgrund der aktuellen Situation kann Deutsche Glasfaser den Infoabend nicht persönlich vor Ort abhalten, hat jedoch einen Online-Infoabend geplant.

 

Online-Infoabend,
Donnerstag, 6. August 2020, 19.30 Uhr

Weitere Informationen und die Einwahldaten finden Sie auf www.deutsche-glasfaser.de/dormitz

 

Alle Informationen über Deutsche Glasfaser und die buchbaren Produkte sind online unter www.deutsche-glasfaser.de verfügbar.

 

 

Service-Punkt Deutsche Glasfaser

Im eigens eingerichteten Service-Punkt im Rathaus Dormitz können sich die Bürgerinnen und Bürger beraten lassen. Die Öffnungszeiten: sind dienstags von 12 bis 16 Uhr und donnerstags von 14 bis 18 Uhr. 

 

Unter Tel. 02861-8133432 können persönliche Beratungstermine vereinbart werden. Zudem werden Mitarbeiter von Deutsche Glasfaser die Bürgerinnen und Bürger zu Hause besuchen und auf Wunsch gerne beraten.

 

Foto: Bürgermeister Holger Bezold und Bernhard Peterander eröffnen den Service-Punkt Deutsche Glasfaser

Termine

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden