MRN_Logo_oSlogan_4c
 
BannerbildDorfbrunnenKitaUmgebungBannerbildNepomukbrücke
     +++  Dankeschön!  +++     
     +++  Verstärkung für den Bauhof Dormitz gesucht  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

2.489 Kilometer für den guten Zweck

10.000 Euro Erlös des Dormitzer Benefizlaufs an die Erlanger Kinderonkologie übergeben

 

Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause konnte er am 21. Mai 2022 endlich wieder stattfinden: der Dormitzer Benefizlauf. Der Erlös kommt auch dieses Mal der Kinderonkologie in der Kinder- und Jugendklinik (Direktor: Prof. Dr. Joachim Wölfle) des Universitätsklinikums Erlangen zugute. Den stolzen Spendenbetrag in Höhe von insgesamt 10.000 Euro übergaben die Organisatorin Elke Bezold und der Dormitzer Bürgermeister Holger Bezold jetzt an Prof. Dr. Markus Metzler, Leiter der Kinderonkologie des Uni-Klinikums Erlangen. Die Summe fließt jeweils zur Hälfte in die Erforschung schwerer Krebserkrankungen und in das sporttherapeutische Programm für onkologisch behandelte Kinder und Jugendliche.

 

414 Läuferinnen und Läufer waren beim diesjährigen Benefizlauf mit von der Partie und legten dabei insgesamt 2.489 Kilometer für den guten Zweck zurück. Angeboten wurden ein 1,5 Kilometer langer Schülerlauf, ein 5-Kilometer-Hobbylauf mit Nordic Walking und ein 10-Kilometer-Hauptlauf. Die Startgelder sowie die Spenden zahlreicher lokaler Sponsorinnen und Sponsoren betrugen in Summe 10.000 Euro, die komplett der Kinderonkologie des Uni-Klinikums Erlangen zugutekommen.

 

Elke Bezold, Organisatorin des Benefizlaufs und Mitarbeiterin im Radiologischen Institut (Direktor: Prof. Dr. Michael Uder) des Uni-Klinikums Erlangen, berichtete: „Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer freuten sich, dass der Lauf wieder einmal stattfinden konnte und waren begeistert von der schönen Atmosphäre. Die Zahl der Anmeldungen ist wirklich ein toller Erfolg!“ Der Erste Bürgermeister von Dormitz Holger Bezold ergänzte: „Aufgrund der Coronaregeln stand die Durchführung der Veranstaltung lange auf der Kippe, aber zum Glück hat es nach zwei Jahren Zwangspause heuer endlich wieder geklappt.“ Er selbst legte, ebenso wie Prof. Metzler und Elke Bezold, die 10 Kilometer lange Hauptstrecke zurück. „Obwohl ich nicht wirklich für den Lauf trainieren konnte, hat es unglaublich Spaß gemacht, dabei zu sein“, sagte Prof. Metzler, „und es war wirklich toll, dass der halbe Ort an der Straße stand und die Läuferinnen und Läufer angefeuert hat.“

 

Bild zur Meldung: Prof. Dr. Markus Metzler (Leiter/Kinderonkologie, r.) nahm den Spendenscheck in Höhe von 10.000 Euro dankend entgegen, den Elke Bezold (Organisatorin und Mitarbeiterin/Radiologie) und Holger Bezold (Erster Bürgermeister von Dormitz) persönlich übergaben. Foto: Alessa Sailer/Uni-Klinikum Erlangen

Termine

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden