MRN_Logo_oSlogan_4c
 
NepomukbrückeBannerbildDorfbrunnenKitaBannerbildUmgebung
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Verunreinigung öffentlicher Straßen und Wege durch Hundekot

Von mehreren Bewohnern aus Dormitz wurde in der Vergangenheit die Bitte an mich und an die Verwaltung herangetragen, die Hundehalter auf die Problematik der Verschmutzung durch Hundekot hinzuweisen. Viele von Ihnen, liebe Hundehalter, verhalten sich vorbildlich und räumen die Hinterlassenschaften beiseite. Dafür danken wir Ihnen. Dennoch führen die Verschmutzungen durch einzelne Hunde und die Tatenlosigkeit ihrer Halter zum Unmut innerhalb der Bevölkerung. Auch Bewohner, die selbst einen Hund halten, haben sich in dieser Angelegenheit an mich gewandt.

 

Dies habe ich nun zum Anlass genommen, um jeden einzelnen Hundehalter in einem persönlichen Anschreiben darauf hinzuweisen. Getreu dem Motto „Kackerl ins Sackerl“ bekam jeder Hundehaushalt eine Rolle Hundekotbeutel zugeschickt.

 

Auch größere Hinterlassenschaften in den Ortsstraßen und auf Wegen unserer Flur führen zu Konfliktpotential. Diesbezüglich sind wir bereits auf die Reiterhöfe zugegangen. Hier werden wir ebenfalls nochmals sensibilisieren, die Straßen und Wege sauber zu halten.

 

Auf ein faires Miteinander!

 

Ihr

Holger Bezold

Erster Bürgermeister

 

Bild zur Meldung: Verunreinigung öffentlicher Straßen und Wege durch Hundekot

Termine

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden