MRN_Logo_oSlogan_4c
 
Spatenstich für den neuen KindergartenKitaBannerbildNepomukbrückeUmgebung
     +++  Sitzung des Gemeinderates Dormitz  +++     
     +++  Ein herzliches Willkommen für Frau Kristin Schmitt  +++     
     +++  Selbstablesung der Haus- und Gartenwasserzähler  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Vereine ermöglichen Präsenzunterricht in Dormitz und Hetzles

Seit 10. Mai sind an den Schulstandorten Dormitz und Hetzles wieder alle Jahrgangsstufen von der ersten bis zur vierten Klasse in Präsenzunterricht. Möglich war dies nur durch die unkomplizierte und schnelle Unterstützung der örtlichen Vereine.

Mein Kollege Michael Bayer aus Hetzles und ich unterstützen somit das Vorhaben unserer Schulleitung, alle Schulklassen so schnell es geht wieder in Präsenz zu unterrichten. Alle Kinder aus Dormitz, Hetzles und Kleinsendelbach können nun wieder am Schulunterricht teilnehmen. Ich freue mich, dass wir es nach so langer Zeit unseren Kindern ermöglichen können, ihre Lehrer und Schulfreunde wieder zu sehen.

Gleichzeitig hoffe ich, dass das Infektionsgeschehen dies dauerhaft zulässt. Sehr dankbar bin ich über die spontane und kurzfristige Unterstützung unserer örtlichen Vereine, welche uns die Vereinsheime zur Verfügung stellen, um den Unterricht mit ausreichend Abstand durchführen zu können.  Vielen Dank an den SV Hetzles, der Feuerwehr Hetzles sowie den Schützenfreunden Dormitz und dem 1. FC Dormitz. Herzlichen Dank auch an unsere Bauhöfe, den Hausmeister und die gesamte Schulfamilie.

Holger Bezold

Schulverbandsvorsitzender

 

Bild zur Meldung: Vereine ermöglichen Präsenzunterricht in Dormitz und Hetzles

Termine

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden