MRN_Logo_oSlogan_4c
 
KitaSpatenstich für den neuen KindergartenBannerbildNepomukbrückeUmgebung
     +++  Bekanntmachung zum Volksbegehren  +++     
     +++  Grußwort zum Schulanfang 2021/2022  +++     
     +++  Erweitertes Testangebot zum Schulbeginn  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Glasfaserausbau gestartet

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

während in Klein-Dormitz noch nicht allzu viel vom Glasfaserausbau in Dormitz zu erkennen ist, haben im Westen von Dormitz nun die Arbeiten für den Glasfaserausbau begonnen. Sichtbar ist dies vor allem mit der Aufstellung des Point of Presence (PoP) geworden, der vergangenen Woche aufgestellt wurde. Dieser Hauptverteiler ist sozusagen das Herzstück der künftigen Breitbandversorgung in unserer Gemeinde.

Mit Zustimmung des Gemeinderates wurde als Standort ein Wunschgrundstück der Deutsche Glasfaser in der Rosenbacher Straße ausgewählt. Bis zum Ende des Jahres werden im gesamten Ort verteilt weitere 22 kleinere Verteilerschränke aufgestellt, von welchen die Anbindung an die einzelnen Haushalte erfolgt. Diese Verteilerschränke werden an den Hauptverteiler in der Rosenbacher Straße angebunden. Von dort aus arbeitet sich nun die Baukolonne Stück für Stück durch den Ort. Der zuständige Bauleiter vor Ort, Herr Heiko Wünsche, verspricht, dass die Bauarbeiten nun zügig vorangetrieben werden sollen. Die Beeinträchtigungen für die Anwohner sollen dabei so gering wie möglich gehalten werden, was durch überschaubare Bauabschnitte gewährleistet werden soll.

Glasfaserausbau Dormitz

Bürgermeister Holger Bezold mit dem zuständigen Bauleiter Heiko Wünsche

 

Bild zur Meldung: Glasfaserausbau gestartet

Termine

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden