Von A wie Ausstellung bis Z wie Zauberei - Gründung eines kulturellen Vereins in (und für) Dormitz

Die verschiedenen Veranstaltungen im Rahmen der 875-Jahr-Feier im vergangenen Jahr fanden großen Anklang, allen voran die kulturellen Angebote.

Dieser Erfolg und vor allem das positive Feedback aus der Bevölkerung sowie die gute Zusammenarbeit unter den Vereinen soll nun der Anlass sein, ein Gremium in Dormitz zu gründen, das den Erfolg mit neuen Ideen und Vorschlägen weiterführt. Das Netzwerk der Dormitzer Vereine und deren Zusammenarbeit kann dadurch intensiviert werden.

Die Ausrichtung ist noch offen, sodass Anregungen, Wünsche und Vorschläge von Jung und Alt, Groß und Klein bei einem Informationsabend am Montag, 12. März, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses vorgetragen werden können. Die erste gemeinsame Aufgabe besteht darin, einen Namen für das Gremium zu finden.

Sehr gerne lade ich Sie alle herzlich dazu ein, Ihre Ideen und Vorschläge einzubringen.

Ihr

Erster Bürgermeister

Holger Bezold